Sie sind hier: / Versand und Kosten

Versand und Kosten

Lieferung als Paket
Paket bis 20 kg = € 5,00 zzgl. gesetzl. MwSt 
Auslieferung innerhalb Deutschland
Ab einem Bestellwert von € 148,75 brutto ( = 125,00 € netto) liefern wir versandkostenfrei, innerhalb Deutschland.
 
Nahtmaterial und Knochenwachs wird ab 2 Boxen versandkostenfrei innerhalb Deutschland geliefert
 
Zusätzlich anfallende Kosten:
Inselzuschlag zzgl. € 8,20

Versandkosten Österreich
Paket
bis 5 kg   = 10,00 €
bis 10 kg = 12,00 €
bis 30 kg = 21,00 €
Die tatsächlichen Versandkosten errechnen sich aus dem Gesamtgewicht Ihres Auftrages und werden Ihnen mit der Auftragsbestätigung mitgeteilt.


Versandkosten Schweiz:
Paket bis 5 kg = € 30,00
Die tatsächlichen Versandkosten errechnen sich aus dem Gesamtgewicht Ihres Auftrages und werden Ihnen mit der Auftragsbestätigung mitgeteilt.

Versand für EU und Drittländer: Der Versand wird ihnen bei Ihrer Bestellung, nach Ermittlung von Gewicht, pro Packstück berechnet und in einer separaten Auftragsbestätigung mitgeteilt.

 

§ 4 Zahlungsbedingungen

 

(1) Dem Kunden stehen, wenn nicht ausnahmsweise etwas anderes ausdrücklich vereinbart worden ist, die im konkreten Angebot genannten Zahlungsmöglichkeiten der Banküberweisung im Voraus, der Zahlung nach Rechnungslegung, der Zahlung per Lastschrift oder der Nachnahme zzgl. der angegebenen Nachnahmegebühr zur Verfügung. Der Versand der Ware ins Ausland erfolgt ebenfalls nur gegen Vorkasse. Die durch eine Überweisung aus dem Ausland entstehenden Kosten gehen bis zu einem Bestellwert von € 297,50 brutto (= 250,00 € netto) zu Lasten des Kunden. Bei Bestellungen über € 297,50 brutto (= 250,00 € netto) werden die Kosten für die Auslandsüberweisung zwischen Verkäufer und Kunden geteilt.

 

 

(2) Der Kaufpreis ist sofort mit Vertragsschluss fällig. Im Falle der Zahlung per Nachnahme ist der Kunde verpflichtet, den Kaufpreis bei Warenlieferung zu zahlen. Lehnt er dies ab, gerät er automatisch in Zahlungsverzug. Bei einer Zahlung durch Banküberweisung erhält der Kunde vom Verkäufer eine Zahlungsaufforderung. Ist 14 Tage nach Erhalt der Zahlungsaufforderung der Kaufpreis nicht oder nicht vollständig auf dem Konto des Verkäufers gutgeschrieben, so gelangt der Kunde ohne weitere Erklärung in Zahlungsverzug.

 

 

(3) Im Fall des Zahlungsverzuges fallen für einen Verbraucher Verzugszinsen in Höhe von fünf und für einen Unternehmer in Höhe von acht Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz an. Dem Verkäufer bleibt es jedoch unbenommen, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.

 

 

(4) Der Kunde ist nicht berechtigt, Zahlungen wegen Gegenansprüchen zurückzuhalten oder mit Gegenansprüchen aufzurechnen, es sei denn, dass die Gegenansprüche unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.

 

 
 

Home | Kontakt | Hilfe | Gästebuch | Links | Impressum | AGB
Warenkorb | Mein Konto | Mein Merkzettel
Shopsoftware und Shopsysteme von OXID eSales